Duo Contradanza: Klassik trifft Tango, Jazz & Klezmer, mit Claudia Großekathöfer (Klavier)
 

Cover-1.JPG
Presse „ Duo Contradanza“ Klavier Sax_ Photo.jpg

Die neue CD ist da!

„ Colorlights-Farblichter“ - die neue CD von „Duo  Contradanza“ ist da ! Klassik trifft Jazz, Tango & Klezmer. Musik für Saxophon, Orgel & Klavier mit der Pianistin und Organistin Claudia Großekathöfer.


Gefördert durch ein Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung & Kunst Ba-Wü.
 

Street Tango (A. Piazzolla)
On Sabbath Day
Vals Venezolano

Wie in einem heiteren Tanz verbindet das „ Duo Contradanza“ mit musikalischer Leichtigkeit scheinbare Gegensätze. Das Besondere ist dabei die Verschmelzung dieser beiden, auf den ersten Blick, verschiedenen Instrumente und Klangwelten.

Da wo sonst das Klavier eher in der Klassik und das Saxophon im Jazz verhaftet sind, haben die beiden Musikerinnen hörbaren Spaß daran diese Grenzen zu überwinden. Mühelos verbinden sie die Genres Klassik, Tango, Jazz und Klezmer zu einem abwechslungsreichen Programm. Mal einfühlsam, intensiv, dann sprühend virtuos.

Mit jazzigen Einschüben und tangoesken Rhythmen interpretieren sie Werke von Astor Piazzolla, Debussy, Fauré bis hin zu Gershwin und Henry Mancini und setzten einen weiteren Akzent bei der faszinierenden Klangwelt der Klezmermusik.

Auch hier umranken und umgarnen sich die beiden Instrumente tänzerisch leicht und bringen eine große Bandbreite ihres Zusammenspiels stimmungsvoll zur Geltung. 

Ein ganz besonderer Hörgenuss!

Claudia Großekathöfer: Klavier und Kirchenorgel

Ruth Sabadino: Alt- und Tenorsaxophon

IMG_4833.jpg

Duo Contradanza begeisterte mit einem Mix aus Klassik, Jazz, Klezmer und Tango.  

(Heibronner Stimme)

In absoluter Harmonie! Wie in einem heiteren Tanz verband Duo Contradanza scheinbare Gegensätze und ließ die Instrumente geradezu miteinander verschmelzen. Ihre musikalische Verbindung was im Wasserschloss spür-und hörbar. (Kraichgau Bote)